Hauptnavigation
  Unser Angebot für Sie
Aktuelles



Website durchsuchen nach:


 » Erweiterte Suche


Kontaktformular
» Der direkte Kontakt


Nachhaltige Wärmeversorgung auf Basis Geothermie



Umwelt


  • Sehr niedriger Primärenergiefaktor (wichtig für Energieausweis)
  • Keine CO2-Emissionen oder andere Schadstoffe durch Fernwärme
  • Bessere Luft
  • Weniger Nebel
  • Keine Partikel auf Fenstern, Wänden etc.
  • Keine Schadstoffbelastung im unmittelbaren Umfeld

  • Preis


  • Konstante und planbare Preisentwicklung durch eine nahezu unerschöpfliche Wärmequelle
  • Weitestgehende Unabhängigkeit von internationalen Ereignissen (Krieg, Umweltkatastrophen), Energieimporten (Öl, Gas) und weltpolitischen Einflüssen
  • Keine Kosten für Wartung, Reparaturen und Kundendienst für die Übergabestationen
  • Günstiger Schwimmbadtarif von Mai bis September
  • Keine Kosten für Kaminkehrer, Versicherungen, Prüfungen etc.

  • Service


  • 24 h Rufbereitschaft, zentrale Anlaufstelle, kurzfristige Terminvereinbarungen, spezialisiertes Personal
  • Ferndiagnose, Fernwartung und Ferneinstellungen möglich
  • Keine Bestellung von Brennstoffen, keine Prüfungen etc.

  • Versorgungssicherheit


  • Absicherung der Wärmelieferung durch zwei Förderbohrungen und einem zusätzlichen Redundanzkraftwerk
  • Ständige Netz- und Anlagenüberwachung
  • Störungsfreier Betrieb der Anlage seit Beginn der Wärmelieferung in 2005

  • Heimvorteil


  • Lokale Wertschöpfung, Stärkung des Wirtschaftsstandortes Pullach, Schaffung von Arbeitsplätzen und Werten in Pullach
  • Entscheidungshoheit liegt bei der Gemeinde und den durch Sie gewählten Gemeinderat
  • Unabhängig von äußeren Wirtschaftseinflüssen

  • Weitere Vorteile


  • Keine Verbrennung im Gebäude, kein Brennstoffeinsatz, keine Explosionsgefahr, keine Brennstofflagerung
  • Geruchs- und Geräuschfrei
  • Kein Schornstein bei Neubauten notwendig bzw. anderweitige Nutzung des Schornsteins
  • Wertsteigerung der Immobilie durch einen Anschluss an das Fernwärmenetz
  •  News-Suche  |  News-Archiv

    17.05.2018 Donnerstag
    Exkursionsziel Geothermie Pullach
    Das Interesse an der Geothermieanlage in Pullach ist ungebrochen, wie die Besucherfrequenz zeigt... - weiterlesen


    21.03.2018 Mittwoch
    Indische Manager zu Besuch
    Manager-Fortbildungsprogramm macht Station bei der IEP... - weiterlesen

    05.03.2018 Montag
    Seismik-Kampagne erfolgreich beendet
    Unfallfrei und termingerecht wurde die Seismik-Kampagne südlich von Pullach und Grünwald beendet... - weiterlesen


    12.02.2018 Montag
    Seismisches Messprogramm gestartet
    Arbeiten werden personell intensiv begleitet... - weiterlesen

    06.02.2018 Dienstag
    Seismik-Messfahrzeuge aus nächster Nähe
    „Seismik zum Anfassen“ präsentierte die IEP auf einem Bauernhof in Schäftlarn einer Reihe von Interessenten... - weiterlesen


    23.01.2018 Dienstag
    Seismische Messungen verschieben sich
    Das Auslegen der Erdmikrofone sowie die Befahrung des Messgebiets mit Spezialfahrzeugen werden etwas später als ursprünglich geplant stattfinden.... - weiterlesen


    20.12.2017 Mittwoch
    Wohlfühlwärme vom Maroniofen
    Auch in diesem Jahr sorgte die IEP mit ihrem Maroniofen für soziale Wärme... - weiterlesen


    25.11.2017 Samstag
    Vorbereitungen für seismische Messkampagne gestartet
    Die IEP informiert Grundstückseigentümer und Anwohner über die bevorstehende Erkundung
    ... - weiterlesen

    17.11.2017 Freitag
    IEP und SWM wollen bei Geothermie kooperieren
    Die Innovative Energie für Pullach (IEP) und die Stadtwerke München (SWM) haben einen "Letter Of Intent" zur Kooperation beim Austausch von Fernwärme und bei der weiteren Erschließung von Geothermie unterzeichnet.... - weiterlesen


    02.10.2017 Montag
    Neue Wärmepreise zum 1. Oktober
    Die neuen Preise für die Geothermie-Fernwärme der IEP stehen fest... - weiterlesen