Hauptnavigation
  Kundeninfo & Verträge
Aktuelles



Website durchsuchen nach:


 » Erweiterte Suche


Kontaktformular
» Der direkte Kontakt


Wärme für heute

Sicherheit für morgen

Energie für immer



Der betriebsbereite Anschluss


  • Fernwärmeversorgungsvertrag inkl. Anlagen (s. u.)

  • Fernwärmeleitung und Wärmeübergabestation im Haus

  • Ersatz von Kessel und Brenner, keine eigene Heizung mehr notwendig

  • Wärme für Heizung und Warmwasser

  • Wartung und Instandhaltung durch die IEP

  • Baukostenzuschuss und Hausanschlusskosten

  • Attraktive Rabatte und staatliche Zuschüsse

  • Abrechnung der Wärmelieferung nach Grundpreis und Arbeitspreis


  • Die Option bis ins Gebäude


  • Optionsvertrag Gebäude inkl. Anlagen (s. u.)

  • Laufzeit 9 Jahre

  • Optionsgebühr 5.000 Euro brutto (Anrechnung auf Kosten für den betriebsbereiten Anschluss bei späterem Anschluss)

  • Fernwärmeleitungen liegen im Haus

  • Weiterbetrieb der bisherigen Heizanlage bis zur Umstellung

  • Umstellung auf Fernwärme innerhalb einer Woche möglich


  • Die Option bis ans Grundstück


  • Optionsvertrag Grundstück inkl. Anlagen (s. u.)

  • Laufzeit 9 Jahre

  • Optionsgebühr 1.800 Euro brutto (Anrechnung auf Kosten für den betriebsbereiten Anschluss bei späterem Anschluss)

  • Fernwärmeleitungen bis 1 m in das Grundstück

  • Betriebsbereiter Anschluss innerhalb von 3 Monaten

  • Mehrkosten für zusätzliche Baustelleneinrichtung


  • Verträge und Anlagen



    Ab dem 1.1.2016 gültiger Fernwärmeversorgungsvertrag

    Ab dem 1.1.2016 gültige Freistellungserklärung

    Ab dem 1.10.2017 gültige Anlage 2, Preisblatt

    Ab dem 1.1.2016 gültige Anlage 3, Technische Anschlussbedingungen

    Ab dem 1.1.2016 gültige Anlage 4, AVB FernwärmeV

    Ab dem 1.1.2016 gültige Anlage 5, SEPA Formular

    Ab dem 1.1.2016 gültige Anlage 6, Muster Widerrufserklärung

    Ab dem 1.1.2016 gültiger Optionsvertrag Gebäude

    Ab dem 1.1.2016 gültiger Optionsvertrag Grundstück


    Zusätzliche Produkte



    Ab dem 1.1.2016 gültiger Spartarif zur Vermeidung von Spitzenlast
    Um an unserem Spartarif zur Vermeidung von Spitzenlasten teilzunehmen erhalten Sie von uns diese Vereinbarung


    Ab dem 1.1.2016 gültiger Spartarif für niedrige Rücklauftemperaturen
    Um an unserem Spartarif für niedrige Rücklauftemperaturen teilzunehmen erhalten Sie von uns diese Vereinbarung


    Ab dem 1.1.2016 gültiges IEP Komfortpaket
    Wenn Sie den vollen Komfort aus einer Hand wünschen, schließen Sie mit uns diese Vereinbarung


    Die zusätzlichen Produkte sind eine Weiterentwicklung unseres ab 1.1.2016 gültigen Tarifsystems und können nur in Verbindung mit einem für das neue Tarifsystem gültigen Fernwärmeversorgungsvertrag gebucht werden.


    Weitere Dokumente für Kunden



    Zertifikat Primärenergiefaktor ab 2016

    Seit 1.10.2017 gültiges Preisblatt für den alten Tarif

    Merkblatt für Ihren Heizungsinstallateur zur Installation der Sekundärseite

    Übersicht von Heizungsinstallateuren mit denen wir zusammenarbeiten
     News-Suche  |  News-Archiv

    17.02.2018 Samstag
    Seismik-Kampagne 17.02.2018
    Das Tagesprogramm für Samstag, den 17. Februar... - weiterlesen

    16.02.2018 Freitag
    Seismik-Kampagne 16.02.2018
    Das Tagesprogramm für Freitag, den 16. Februar... - weiterlesen

    12.02.2018 Montag
    Seismisches Messprogramm gestartet
    Arbeiten werden personell intensiv begleitet... - weiterlesen

    06.02.2018 Dienstag
    Seismik-Messfahrzeuge aus nächster Nähe
    „Seismik zum Anfassen“ präsentierte die IEP auf einem Bauernhof in Schäftlarn einer Reihe von Interessenten... - weiterlesen


    23.01.2018 Dienstag
    Seismische Messungen verschieben sich
    Das Auslegen der Erdmikrofone sowie die Befahrung des Messgebiets mit Spezialfahrzeugen werden etwas später als ursprünglich geplant stattfinden.... - weiterlesen


    20.12.2017 Mittwoch
    Wohlfühlwärme vom Maroniofen
    Auch in diesem Jahr sorgte die IEP mit ihrem Maroniofen für soziale Wärme... - weiterlesen


    25.11.2017 Samstag
    Vorbereitungen für seismische Messkampagne gestartet
    Die IEP informiert Grundstückseigentümer und Anwohner über die bevorstehende Erkundung
    ... - weiterlesen

    17.11.2017 Freitag
    IEP und SWM wollen bei Geothermie kooperieren
    Die Innovative Energie für Pullach (IEP) und die Stadtwerke München (SWM) haben einen "Letter Of Intent" zur Kooperation beim Austausch von Fernwärme und bei der weiteren Erschließung von Geothermie unterzeichnet.... - weiterlesen


    02.10.2017 Montag
    Neue Wärmepreise zum 1. Oktober
    Die neuen Preise für die Geothermie-Fernwärme der IEP stehen fest... - weiterlesen


    21.09.2017 Donnerstag
    Neues Geothermie-Gebiet wird erkundet
    Die IEP wird zusammen mit den Partnern Grünwald und München ein Geothermie-Gebiet südlich von Pullach seismisch untersuchen... - weiterlesen